Osterdeko Nähen
0
Share

Lustige Häschen & hübsche Ostereier Nähen

 

[Werbung da Marke erkennbar] Es ist schon März 😀 . Ich zieh Pflänzchen auf der Fensterbank vor und in den letzten Wochen hatten wir richtig schöne frühlingshafte Temperaturen. Überhaupt fühl ich wie der Frühling schon bald kommt =) Ich liebe diese Zeit. Wo die Schneeglöckchen und Krokusse einen als erste Boten grüssen und man weiss, nicht mehr lange und alles ergrünt wieder und blüht in den schönsten Farben. Und natürlich: Ostern naht 😉 Ich bin ja schon sehr in Fühlingsstimmung und habe daher bereits Osterhäschen und Eier für den Osterbaum genäht, welche ich heute mit dir teile.

 

Osterdeko Nähen

 

Die lustigen Häschen und die Eier sind sehr schnell genäht, aber garantiert ein Hingucker am Osterbaum 🙂 . Zusammen mit den Kindern macht diese Anleitung sogar noch doppelt Spass! Woher ich das weiss? Ich hab als Kind zusammen mit meiner Mama auch solche sachen genäht, damals noch von Hand mit Nadel und Faden und es hat mir sehr viel Freude gemacht! Ein schönes Projekt für einen Nachmittag!

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Anleitung:

Zunächst kannst du dir die Vorlagen für die Hasen und die Eier runterladen.

 

Du brauchst ausserdem:

 

Etwas braune Baumwollwebware

Passendes Nähgarn

Stoffschere, Papierschere & Zick-Zack Schere

Weisser Filz

Schwarzer Filz

Einen Stift

Füllwatte

Stecknadeln

Textilkleber

 

Osterdeko Nähen

 

Schneide zuerst die Vorlagen aus und übertrag sie mit dem Stift auf den Stoff und schneide sie aus. Den Hasenkopf 2x auf die Braune Webware, den Rest auf den entsprechenden Filz. Schneide den Hasenkopf mit der Zickzack-Schere aus, den Rest mit der normalen Stoffschere.

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Schneide für die Schlaufe einen dünnen Stoffstreifen mit der Zickzack-Schere zu. Du kannst aber natürlich auch einfach einen normalen Faden verwenden oder etwas Häkelgarn, ganz wie du willst.

 

Osterdeko Nähen

 

Stecke die Schlaufe oben bei den Ohren zwischen die beiden Stoffe und stecke sie beide aufeinander fest.

 

Osterdeko Nähen

 

Nähe dann einmal rundherum, mit einem Abstand von ca. 3 mm vom Rand weg. Lass unten wo später die Zähne reinkommen aber offen.

 

Osterdeko Nähen

 

Fülle das Häschen nun mit etwas Füllwatte, nicht sehr dick, mehr so dass es überall etwas plastisch wirkt. Benutze eine Wollnadel oder ähnliches um die Ohren auszustopfen.

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Stecke nun die Zähne unten in die Mitte zwischen die beiden Stoffe und nähe das Häschen zu.

 

Osterdeko Nähen

 

Klebe nun mit dem Textilkleber die Pupillen auf den weissen Teil der Augen und die Augen & die Nase dann auf den Kopf des Hasen. Fixiere das ganze in dem du es beschwerst, oder aber wie ich hier mit Klammern (es gehen auch Wäscheklammern).

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Schon ist das Häschen fertig.

 

Osterdeko Nähen

 

Für das Ei ebenfalls die Vorlage ausschneiden, auf weissen Filz übertragen und ausschneiden.

 

Osterdeko Nähen

 

Dann verschiedene Zierstiche nach Lust und Laune auf das Ei nähen. Schön ist auch wenn du ein anderes Garn als Unterfaden verwendest als als Oberfaden.

 

Osterdeko Nähen

 

Einen Faden oben durchziehen und einen Knoten reinmachen, damit eine Schlaufe entsteht. Fertig ist das Osterei 🙂 .

 

Osterdeko Nähen

 

Viel Spass beim Nähen & Basteln deiner Osterdeko 😀 . Ich kann den Frühling kaum erwarten, und du?

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

Osterdeko Nähen

 

@Du für dich am Donnerstag

Teile diesen Beitrag

Write a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X