Jersey mit der Nähmaschine nähen

Jersey mit der Nähmaschine verarbeiten – die 6 wichtigsten Tipps [Werbung unbeauftragt] Da ich erst seit Kurzem eine Overlock besitze und sehr lange dehnbares Material mit der Nähmaschine vernäht habe, möchte ich dir in diesem Blogpost die wichtigsten Tipps mitgeben, um Jersey mit der Nähmaschine zu verarbeiten. Gewisse Fehler muss man machen, um daraus zu lernen. Auch ich musste viel Lehrgeld bezahlen bis ich zufriedenstellende Ergebnisse erzielen konnte.   ABER, scheu dich nicht >Weiterlesen...

Meine neue Overlock Huskylock s15

Meine neue Overlock Husqvarna Viking Huskylock s15   [Werbung unbeauftragt] Wer mir auf Facebook folgt weiss bereits, am letzten Wochenende hat mich mein Schatz überrascht! 😀 Anlässlich unseres 8 Jahres Jubliäums (wir machen uns immer Geschenke zu unserem Jubiläum 🙂 ) hat er mir einen sehr grossen Wunsch erfüllt. Er hat mir eine brandneue Overlock Nähmaschine geschenkt! Und zwar nicht irgendeine, sondern genau die, die ich mir gewünscht habe 😀   Die Husqvarna Viking Huskylock >Weiterlesen...

Kleid Tiffany

Kleid Tiffany   Es ist nun einige Monate her, da hab ich mir dieses Kleid genäht. Es ist aber nicht einfach ein Kleid, es ist mein erstes Kleid aus Webware überhaupt das ich genäht habe. Es beinhaltet jedoch noch ein paar andere "erste Male" 😉 dazu später.     Das Kleid, bzw. der Schnitt heisst Tiffany. Ich gebe meinen Schnitten die ich zeichne immer Namen, find ich schöner als "Modell aus OT GS PK 4" - oder?     Tatsächlich ist es mein >Weiterlesen...

Bügelei Nähen

Bügelei Nähen   Eines der Dinge die man erst realisiert wenn man dem Nähen schon komplett verfallen ist, ist vermutlich wie viel man bei den meisten Projekten bügeln muss. Ok, bei einem T-Shirt oder einem Hoodie komm ich da vielleicht noch drum rum, Jersey und Sweat brauchen normalerweise nicht gebügelt zu werden und meistens kommen in diesen Schnitten auch keine Abnäher vor. Aber spätestens bei Webware kommt man um das Bügeln nicht mehr rum. Seit ich nähe hab ich eigentlich >Weiterlesen...

Schmuckschatulle nähen

Schmuckschatulle nähen   Eigentlich besitze ich nicht viel Schmuck, das ist etwas, was irgendwie total an mir vorbei ging. Lediglich einen Ring am Mittelfinger trage ich immer, den ich zu meinem 15. Geburtstag von meinem Grossvater geschenkt bekommen habe. Aber keine Regel ohne Ausnahme, denn ich habe ein grosses Faible für Ohrringe 😀   Meine Ohrlöcher habe ich tatsächlich erst seit letztem Herbst, seither sieht man mich jedoch kaum noch ohne Ohrringe xD . Zu meinem 30. Geburtstag >Weiterlesen...

Schmuckschatulle Tutorial

  Es gilt natürlich wie immer, wenn du das Schnittmuster verwendest und das genähte Werk zeigst, bitte setze einen Link auf diese Seite. Verkaufen der Fertiggenähten Werke nach meinen Schnittmustern/Häkel - oder Strickanleitungen ist verboten. Du brauchst ausserdem: Baumwollstoff (ich verwende Dunkelblauen Baumwollsatin von Stoffe.de*) Chiffon (ich verwende hier pinken Chiffon ebenfalls von Stoffe.de*) passendes Nähgarn Decovil Eine Handnähnadel Füllwatte Stoff >Weiterlesen...

Rock im Nu genäht

Rock im Nu genäht   [Werbung unbeauftragt] Manchmal möchte man etwas schnelles. Etwas einfaches, was nicht viel Zeit kostet und trotzdem etwas her macht! Etwas ohne Abnäher umbügeln, ohne Ärmel einnähen, ohne ein Schnittmuster noch anpassen zu müssen um dann zunächst ein Probemodell zu nähen um dann iiiirgendwann ein neues Teil zu haben was einigermassen sitzt und eine menge Arbeit und Zeit gekostet hat. Auch Lust auf etwas schnelles, einfaches? ^^ Dann empfehle ich dir diesen >Weiterlesen...

Rock Jocelyn Tutorial

Im Nu genäht: Tutorial Rock Jocelyn   Du brauchst: Die Masse deines Hüftumfangs und Taillenumfangs, Packpapier, Lineal, Stift, Papierschere, Stoffschere, ca. 1.5 m Jersey sowie ein Stoffstreifen aus Jersey oder Bündchen für den Taillenbund, Nähgarn in der Farbe des Stoffes, Nähgarn in einer anderen Farbe zum heften   Schritt 1: Nimm dir ca 1x1 Meter Backpapier, einen Stift und ein Lineal, das grösste das du besitzt (ideal ein Schneiderlineal) Zeichne dann folgenden >Weiterlesen...

Shirt mit Puffärmel und Raffung

Ein neues Shirt..   Heute mal ohne viel Geschwurbel, mir ist irgendwie nicht so nach viel schreiben (kommt vor, aber selten ^^). Ein Shirt mit Puffärmel und Raffung am Ausschnitt.. Wie findet ihr's?                 Ich freue mich über eure Kommentare 🙂   Heute das erste mal @Du für Dich am Donnerstag >Weiterlesen...

Felicity die 2te

Felicity die 2te..   [Werbung unbeauftragt] Hallo da draussen! 🙂 Wie hier angekündigt zeige ich heute meine 2te Version des Schnitts "Felicity", etwas aufwändiger gearbeitet. Diese Version hatte ich eigentlich von Anfang an im Kopf, als ich den Schnitt gezeichnet habe, es sollte ein luftiges Sommerkleid mit Volants am Ausschnitt und am Saum werden. Den Saum wollte ich leicht schräg schneiden, passend zum One Shoulder Ausschnitt. Ich finde, in dieser Version des Schnitts kommt dies erheblich >Weiterlesen...